Kai im Interview – Genau Mein Agil Podcast – #33 Scrum Leitfaden

In dieser Folge des „Genau mein Agil – Podcast“ geht es um Trainings & Schulungen von Scrum.

Hierzu spricht Philipp Diebold mit Kai Simons, langjähriger Scrum-Trainer, Certified Scrum Trainer der ScrumAlliance und Gründer und Podcaster bei AgileGrowth, über Agilität, Scrum und wie man dies in Trainings bzw. Schulungen am besten vermittelt. Hierfür hat Kai unsere Community einen riesen Beitrag geleistet, da er sein Trainings-Konzept freizugänglich gemacht hat. Über genau diese Inhalte haben wir gesprochen. Ihr habt auch Interesse daran? Dann hörst im ersten Schritt hier rein.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

Wir freuen uns auf euch, auch speziell wenn Ihr mitdiskutieren könnt und wollt.

Agilität einführen – Die Kunst der Agilen Transition in der Praxis

Jeder der Agilität einführen möchte, fängt irgendwo einmal an. Wir zeigen Strategien aus der Praxis auf, wie solch ein komplexes Vorhaben wie die Veränderung der eigenen Organisationsrealität in Richtung agiles Vorgehen beginnen kann – und woran das Einführen von Agilität oft krankt.

Zur Nachlese

Das agile Manifest – https://agilemanifesto.org

Enterprise Transition Community (Etc) Verständlich Erklärt – https://www.ksimons.de/2015/02/enterprise-transition-community-etc-verstaendlich-erklaert/

Open Space Agility https://openspaceagility.com/

Kotter – Resistance To Change https://www.youtube.com/watch?v=Wdroj6F3VlQ

Fearless Change: Patterns for Introducing New Ideas (English Edition) https://amzn.to/3bLcwQ3

Der systemische Blickwinkel auf Agilität – Susanne Mühlbauer im Interview https://agilegrowth.de/der-systemische-blickwinkel-auf-agilitaet-susanne-muehlbauer-im-agilegrowthcast/

🔥 Schreib uns an unseren Twitter-Kanal: https://twitter.com/AgileGrowthLive

#024 – Wie werde ich Agile Coach?

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von agilegrowth.podigee.io zu laden.

Inhalt laden

Verteilte Teams starten – Wie Menschen auch remote zusammenfinden

Wie stärken wir eine Einheit, die an verschiedenen Orten lebt und arbeitet? Wie wächst zusammen, was räumlich getrennt sein soll? Wie beginnt ein Team in Zeiten der Verteilung? Wir nehmen uns der Frage an, welches Vorgehen hilft, um Teams neu aufzusetzen und zügig mit ihnen durchzustarten.

Zur Nachlese:

Diana Larsen – Liftoff

Personal Maps

Moving Motivators

Der angesprochene AgileGrowthCast zur Remote-Arbeit

Vielleicht auch spannend? Unser Live-Cast zum Thema:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Inspiration, Wissen und Methoden im kostenlosen Agile Growth Podcast 🎧

Für alle, die in puncto Agilität wachsen möchten, bietet unser Podcast Inspirationen und einen nahbaren Dialog zur New Work – Welt. Wir danken für 14.000 Abrufe!

Ehrlich. Authentisch. Agil.

Was andere sagen zum Agile Growth Podcast

ralfkhh
Review auf Apple Podcast
Weiterlesen
Toller authentischer Blick auf Agilität in der Arbeit und im Leben. Neben den Inhalten bin ich stark von der Aufnahmequalität schwer beeindruckt, da höre ich gerne rein und lass mich inspirieren 🙂
Simsel303
Review auf Apple Podcast
Weiterlesen
Schön, dass ihr euren Podcast gestartet habt. Macht weiter so! Ihr habt sehr angenehme Stimmen, ich höre einfach gerne hin. Inhaltlich geht ihr privat sehr tief. Danke für diese Offenheit. Scrum values applied 🙂
HanR01
Review auf Apple Podcasts
Weiterlesen
Seit einiger Zeit höre ich Jasmine & Kai regelmäßig zu, wie sie über Agilität und ein agiles Mindset sowohl im beruflichen Kontext als auch im privaten Umfeld berichten. Danke für so viel wertvollen Input. Ich kann den Podcast nur allen empfehlen, die ihr Leben (und Arbeiten) agiler gestalten wollen.
Voriger
Nächster

Die 5 Herausforderungen agiler Skalierung (Multi-Team Scrum)

Wenn mehr als elf Menschen an einem Produkt arbeiten, wird es kompliziert. Der Scrum Guide schweigt dazu, doch es gibt mittlerweile viele Erfahrungen und Frameworks dazu: Sei es Large Scale Scrum oder das Scaled Agile Framework – wir tauchen ein in die fünf Herausforderungen skalierter Produktentwicklung.

Zur Nachlese

LeSS – Large Scale Scrum – https://less.works/de

SAFe – das Scaled Agile Framework – https://www.scaledagileframework.com

ETC – Enterprise Transition Team: https://www.ksimons.de/2015/02/enterprise-transition-community-etc-verstaendlich-erklaert/

🔥 Schreib uns an unseren Twitter-Kanal: https://twitter.com/AgileGrowthLive

Definition of Done verständlich erklärt

DOWas? Wir Machen Das Zentrale Konstrukt Des „Fertig Seins“ Unterhaltsam Zum Thema.

Während bald die Sommerferien in allen Bundesländern wieder „done“ sind, haben wir über eine kleinere Peinlichkeit zu Beginn meiner Elternrolle gesprochen – und damit die Definition of Done beleuchtet. #VerständlichErklärt #Scrum #Agile

Zur Nachlese

Die drei „Ebenen“ der Definition of Done:

1) Product Backlog Eintrag 2) Sprint 3) Auslieferung

Mehr zur Priorisierungsmethodik für den Definition of Done Workshop: MoSCoW-Priorisierung

🔥 Schreib uns an unseren Twitter-Kanal: https://twitter.com/AgileGrowthLive

Der Bull$h1t vom Agilen Mindset

Das Ziel einer agilen Transition ist nie Agilität an sich – sie ist nur ein Mittel zum Zweck. Doch muss ich dabei „ein agiles Mindset“ haben oder es gar entwickeln? Brauche ich Taschentücher, wenn ich keins bekommen habe? Und wohinter verstecken sich die meisten Agile Coaches? Wir philosophieren in den Allgäuer Bergen über Sinn und Unsinn dieses mentalen Konzepts – und stellen ein pragmatischeres Werkzeug vor, dass wir gerne nutzen.

Zur Nachlese

„Culture follows structure“ – Craig Larman – LeSS (Large Scale Scrum)https://less.works/less/structure/index

Das 8-stufige Veränderungsmodell von Kotterhttps://de.wikipedia.org/wiki/Veränderungsmanagement#Phasen_des_Veränderungsprozesses_nach_John_P._Kotter

Leadership Lessons from a Dancing Guy https://www.youtube.com/watch?v=3EKAxQbYA9U

Scrum Guide (fälschlich im Podcast „Scrum Reader“ genannt) https://www.scrumguides.org

Agile Führung für Hochleistungsteams – Erste Schritte

Im beliebten agilen Rahmenwerk Scrum gibt es gleich drei Führungsrollen: Product Owner, ScrumMaster und Entwicklungsteam-Mitglied. Aus unseren Selbstexperimenten in den letzten 5 Jahren haben wir Erfahrungen darin gesammelt, was eine effektive Grundlage von Führung darstellt. Denn wer Hochleistung führen will, muss sie erstmal selbst beherrschen. In einer überraschenden Perspektive fangen wir dort an, wo die meisten es nicht vermuten würden…

Zur Nachlese

Technische Schulden – Woher, wozu, was nun

Wer Produkte entwickelt, fängt sich dabei Schulden ein. Ganz unwillkürlich gehört das zur Produktentwicklung dazu. Wir zeigen wertvolle Strategien auf, um den Schlamassel in den Griff zu bekommen und legen dar, was zerbrochene Auto-Scheiben damit zu tun haben. Jetzt reinhören!